Jubiläumsjahr 2018

1948 trat Albert Grünenfelder sen. in die Hufschmiede seines Vaters ein und legte den Grundstein für unsere Entwicklung zum modernen Fahrzeugbauhersteller. Dies nehmen wir dieses Jahr zum Anlass unser Jubiläum zu feiern.

Seit 70 Jahren im Fahrzeugbau tätig

1948 trat Albert Grünenfelder sen. nach Abschluss seiner Ausbildung zum Hufschmied und einer absolvierten Rekrutenschule als Train-Soldat in die Hufschmiede seines Vaters in Balgach ein. Er begann mit der Produktion von Fahrzeugaufbauten und Anhängern; zunächst einfache 1-achsige Anhänger für die Landwirtschaft, dann vermehrt Lastwagen-Anhänger. Er wandelte den Zweimann-Handwerksbetrieb nach und nach zum Industriebetrieb und vollzog den Umzug des Unternehmens von Balgach nach Kriessern. Er legte 1948 den Grundstein für unsere Entwicklung zum modernen Fahrzeughersteller. Dies nehmen wir dieses Jahr zum Anlass, unser 70-jähriges Bestehen zu feiern. Erfahren Sie hier mehr über unsere Geschichte.